Home | über uns | kontakt | impressum   
Immobilien
 

Wertermittlung Ihres Wohngebäudes  

Ermittlung des Versicherungseinheitswerts 1914 für Wohngebäude
Ihre Wohngebäudeversicherung ersetzt Ihnen den Schaden, wenn das Gebäude durch Feuer, etc. beschädigt wird. Aber was heißt das? Der augenblickliche Wert des Hauses ist ja nicht gleichzusetzen mit dem Wert, den das Haus vielleicht einmal vor vielen Jahren gekostet hat oder zu einem späteren Zeitpunkt im Schadensfall kosten könnte.

Die Wohngebäudeversicherung ist daher eine Versicherung, die Ihnen im Schadensfall immer den aktuellen Neuwert ersetzt, damit Sie Ihr Haus so wieder bauen können, wie es vor dem Schadensfall einmal war. Da dieser Neuwert sich jedoch jedes Jahr ändert, spricht man von einem gleitenden Neuwert“.

Um nun eine einheitliche Bemessungsgrundlage zu schaffen, anhand derer Sie Ihre Versicherung vergleichen können, wird mit einem einfachen Wertermittlungsschema ermittelt, welchen Einheitswert Ihr Haus im Jahre 1914 gehabt hätte. Um die Schadenersatzsumme zu ermitteln, die Ihnen zusteht, wird dieser Wert mit dem Baupreisindex multipliziert. Der Baupreisindex ändert sich jedes Jahr inflationsbedingt. Er wird also aktuell angepasst. Damit nun die Gesamtentschädigung für Sie im Schadensfall ausreichend ist, ist es wichtig, dass die Versicherungssumme 1914 korrekt ermittelt wird.
Mit folgendem Schema benötigen Sie lediglich 1-2 Minuten zur Ermittlung:
Ermittlung des Gebäudetyps - Bitte kreuzen Sie Ihren Gebäudetyp an:
Ermittlung der Bauausführungen
Welche der folgenden Bauausführungen treffen für Ihr Haus zu?
Naturschieferdach / Kupferdach
Außenwände aus Naturstein, Keramik- oder Kunststeinverkleidung, Handstrichklinker
Decken oder Wände mit Stuckarbeiten, Edelholzverkleidungen
Fußböden aus Naturstein, mit Parkett oder Teppich in hoher Qualität
Leichtmetallfenster / Holzsprossenfenster
Edelholztüren
Hochwertige Sanitäreinrichtungen
Wärmepumpen, Solaranlagen, Fußboden- oder Deckenheizung
PVC-Böden auf Estrich
Einfaches Fensterglas
Kein Bad und keine Dusche
Ofenheizung
Ermittlung der Wohnfläche
Wie viele Quadratmeter Wohnfläche hat Ihre Immobilie insgesamt?
Wie viele Quadratmeter der genannten Wohnfläche sind Kellerräume?
Ermittlung der Sonderflächen
Wie viele Garagen gehören zu Ihrer Immobilie? Stück
Der Versicherungswert 1914 Ihrer Immobilie beträgt: ,- Euro.
Der Versicherungswert 1914 ergibt mit dem Neuwertfaktor (Baupreisindex) multipliziert eine Versicherungssumme von derzeit: ,- Euro.

IVI MAKLERKONTOR GmbH

Geschftsfhrer
Eric Plant
Katharinenstr. 30
20457 Hamburg

Tel.: 040-364883
Fax: 040-365654

E-Mail
Homepage

Versicherungsmakler nach
§ 34d Abs. 1 GewO

Haftpflichtversicherer:
R+V Versich. Schein
Nr.: 405 84 344536201

Handelsregistereintrag:
HRB-Nr.:61919

Steuer-Nr.:
48/734/02267

USt.-Id.-Nr.: DE 181146356

Vermittlerregisternummer:
D-6N88-KIDQK-95

Versicherungsombudsmann:
Postfach 08 06 32
10006 Berlin
www.versicherungs
ombudsmann.de


Ombudsmann für Private KV Pflegeversicherung:
Kronenstr.13
10117 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Deutscher Industrie- und Handelskammer (DIHK) e.V.
Breite Strae 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 EUR/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 EUR/ Anruf)
www.vermittlerregister.info